Facebook
Google
Twitter
TG Fit!
TG Kids!

TGH-Judoka in Bad Oeynhausen erfolgreich

Beim Kreisliga-Kampftag am 11. September in Herford waren die Judoka der Turngemeinde Herford mit sechs Kämpfern vertreten. In der Altersklasse U13 wurde Arne Stegemann Erster in der Gewichtsklasse bis 50 kg. Auch die Zwillinge Sean (-55 kg) und Devin Miller (+55 kg) gewannen souverän ihre jeweiligen Gewichtsklassen. In der mit zehn Teilnehmern stark besetzten Klasse bis 37 kg wurde Collin Meyer zu Siederdissen gleich zu Beginn von einer Verletzung gestoppt. Besser lief es für Simon Kühn, der sich in derselben Klasse bis ins Finale durchkämpfte. Im letzten Kampf konnte sein Gegner jedoch einen kurzen Moment der Unaufmerksamkeit nutzen, so dass Kühn am Ende Zweiter wurde. In der Altersklasse U18 holte Robert Gomer (-73 kg) einen weiteren ersten Platz für die Turngemeinde.
 
 
Das Bild zeigt die TGH-Judoka Devin Miller, Sean Miller, Robert Gomer (hinten v. l. n. r.), Collin Meyer zu Siederdissen, Simon Kühn und Arne Stegemann (vorn v. l. n. r.).

Zurück