Facebook
Google
Twitter
TG Fit!
TG Kids!

4. Spieltag RL Damen + Herren und KL Herren

10.10.2016

Die 2. Herren-Mannschaft (Regionaliga-Westfalen) der TG Herford konnte im Heimspiel gegen Lage den Punktverlust nicht verhindern jedoch eine Niederlage vermeiden. Im 1. Block für die TG Manfred Grewe (829) und Klaus Möhrke (793) für Lage Eckhard Kopp (844) und Uwe Wenzel (775).Mit einem knappen Vorsprung von 3 Holz gingen im Mittelblock für die TG Nils Grewe (Jugend/780) und Andreas Fischer (840) an den Start. Für die Gäste Nils Hardnack (819) und Helge Müller (803). Nach 2. Blöcken führten wir mit 1 Holz. Im Schlußblock konnten dann Uwe Kleinedöpke (766) und der wie entfesselt spielende Jörg Hollmann mit der Tagesbestleistung von 873 Holz den knappen Vorsprung ausbauen und den Sieg nach Hause fahren.

(TG Herford 2 - Lage /4881-4795/43-35/2-1)

 

Das gemischte Team der 3. Mannschaft (Kreisliga-Westfalen) hat sich 1. Punkt in Gütersloh erkämpft. Jörg Hollman mußte im Bundesliga-Spiel als Ersatzspieler zur Verfügung stehen deshalb trat die TG nur mit 3 Spielern an. Die Leistungen von Gudrun Ruthe (526) Tizian Hölscher (714) und Klaus Johannmier (776) reichten für den Gewinn des Zusatzpunktes aus. Mit vollständiger Mannschaft wären 3 Punkte drin gewesen.

(ESV Minden 6 - TG Herford 3 /2723-2016/19-16/2-1)

 

Mit dem Heimsieg gegen Wanne-Eickel im Rücken wollten die Damen auch bei der 2. Mannschaft der Kv Gütersloh-Rheda Punkten. Den Startblock bildeten Claudia Hippert (749) und Daniela Tönsmann (850), die großen Kegelsport bot und mit Abstand das Tagesbestergebnis spielte. Mit einem Vorsprung von 144 Holz ging man in den entscheidenen letzten Block, wo Larissa Grohmann (753) und Doris Schulz (648) den Sieg am Ende etwas glücklich aber verdient mit 11 Holz nach Hause bringen konnten. Der Gegner spielte mit Martina Gmelin (733), Irene Schneider (722), Maria Huchtkemper (742) und Jana Mechsner (792).

(Kv Gütersloh-Rheda 2 - TG Herford 1 /2989-3000/16-20/0-3)

Zurück