Facebook
Google
Twitter
TG Fit!
TG Kids!

3. Bundesligaspieltag

12.09.2016

Das 1. Bundesliga-Team der Sportkegler der TG Herford hat im Sportpark Waldfrieden gegen den amtierenden Deutschen-Meister aus Duisburg gewonnen aber einen Punkt abgegeben. Es begann alles sehr gut mit Raffael Tönsmann (927/Tagesbestleistung) und Uwe Hippert (899). Dagegen stellte Duisburg Stephan Stenger (839) und Sascha Winkler (855).Nach dem 1.Block für die TG  132 Holz Vorsprung. Im Mittelblock sahen dann die Zuschauer großen Kegelsport. Für die TG spielten Thomas Klein und Florian Grohmann jeweils 917 Holz. Bei den Gästen Robert Heinichen (922) und Andre Laukmann (907). Stefan Michel und Horst Stumpe von der TG nahmen 137 Holz

Vorsprung mit in den letzten Block. Die beiden mussten zum Schluss mehr spielen als die Gäste Knut Martini und Marcel Schneimann und das 3-0 wäre perfekt gewesen. Aber alles kam anders. Stefan Michel kam auf 868 Holz und Horst Stumpe auf 870 Holz und verloren knapp gegen Knut Martini (879) und Marcel Schneimann (873). Der Wettkampf wurde mit 123 Holz und 2-1 gewonnen aber leider verloren wir die Zusatzwertung.

Vor dem Spiel wäre man mit dem Ausgang zufrieden gewesen. Am Ende ärgerlich!!!

(TG Herford - KSG Montan Holten-Duisburg /5398-5275/45-33/2-1)

Zurück