Facebook
Google
Twitter
TG Fit!
TG Kids!

Herforder Judoka holen sich Bezirksliga-Titel

Zum ersten Mal fand in diesem Jahr im Bezirk Detmold die U16-Bezirksliga statt. Drei Jungen- und drei Mädchenmannschaften aus Herford, Bad Lippspringe und Minden kämpften in Herford, um den Titel.

Jeweils fünf Gewichtsklassen mussten besetzt werden. Nach dem ersten Durchgang durften die Aktiven ausgetauscht werden und die Rückrunde wurde nach kurzer Pause im direkten Anschluss ausgetragen; bei zehn Kämpfen reichten dann sechs Einzelsiege zum Sieg. Startberechtigt waren jeweils die Jahrgänge 2007 bis 2004 mit  fünf Gewichtsklassen. Gekämpft wurde mit Hin- und Rückrunde, so dass alle Kämpferinnen und Kämpfer zum Einsatz kommen konnten.

Mit einem Jungen- und einem Mädchenteam gingen die Trainer Daniela Krist (PSV Herford) und Robert Maaßen (TG Herford) ins Rennen um die Titel.

Die Mädchenmannschaft vom PSV Herford konnte sich gegen den TV Jahn Bad Lippspringe mit 6:4 durchsetzen und anschließend auch gegen die Kampfgemeinschaft SV 1860 Minden/GWD Minden mit 7:3 gewinnen.

Bei den Jungen bildeten die beiden befreundeten Judo-Vereine PSV Herford und TG Herford eine Kampfgemeinschaft, die diese U16 Liga nach Belieben dominierten. Mit 8:2 wurde der TV Jahn Bad Lippspringe besiegt und auch die Mindener Kampfgemeinschaft wurde mit 9:1 von der Matte gefegt. Damit erkämpften sich beide Mannschaften den Titel im Bezirk.

Zurück