Facebook
Google
Twitter
TG Fit!
TG Kids!
08./09.07.2017

mC-Jugend Beachturnier Rödinghausen

 

Kurz vor der Sommerpause richtete der CVJM Rödinghausen seinen mittlerweile 6. L&S Beach Cup aus.
Im ersten Spiel gegen die Gastgeber legte die TG Herford gleich einen sehr guten Start hin.
Hier konnte man die beiden Halbzeiten mit 6:10 und 4:6 für sich entscheiden. Und zeigte den anderen Gegnern schon einmal mit wem sie zu rechnen hatten.
So spielten die Jungs dann auch gegen die HSG Spradow einen klaren Sieg heraus (9:5 /13:9)
Nun folgte das Finale gegen die HSG EGB Bielefeld, denn auch sie hatten zuvor die beiden anderen Mannschaften bezwingen können. Aber auch gegen den vermeintlich schwersten Kontrahenten lief alles nach Plan. Zu keiner Zeit ließ die Turngemeinde aus Herford nach und konnte mit Tempospiel und tollen Kombinationen ebenfalls punkten (7:13/8:15).
Mit nun 6 gewonnenen Halbzeiten wurde die TG Herford ungeschlagen Turniersieger in ihrer Altersklasse. Ein krönender Abschluss, bevor es in die wohl verdienten Ferien geht.
Es spielten: Ben Winter, Edvin Oldenburger, Aron Gieselmann, Vladislav Kimbar, Julian Forca, Niklas Kamp, Tim Olfert und Tarek Meiners
01/02.07.2017
Foto:
Sitzend von links nach rechts: Malte Warnecke, Aron Gieselmann, Tarek Meiners, Julian Forca und Niklas Kamp
Stehend von links nach rechts: Trainer Thorsten Schwarting, Vladislav Kimbar, Tim Olfert, Lukas Nolte, Tom Luca Steinmetz, Noah Körber und Trainer Kyle Rickard
Es fehlen Ben Winter und Edvin Oldenburger

 

männliche C-Jugend Pokal Final-Four

 

VfL Herford – TG Herford     21:14 (12:5)

Im ersten Halbfinale dieses Final-Four-Turniers traf man auf den bekannten Gegner vom VfL Herford. Wie auch im letzten Spiel in der Pokalrunde hatte man auch dieses Mal wieder nicht den richtigen Zugriff auf die Spieler des Gastgebers. Zwei kleine Schwächephasen in jeder Halbzeit nutzte der VfL Herford mit je einem 4-Tore-Lauf. So mussten man zusehen, wie man über ein 4:6 zu einem 4:10 und später von 7:12 und 7:16 uneinholbar ins Hintertreffen geriet. So musste man sich am Ende wieder einmal klar mit 21:14 geschlagen geben.
 

Spiel um Platz 3

TG Herford – JSG Lenzinghausen/Spenge  15:7 (9:3)

Im Spiel um Platz 3 konnten die Zuschauer eine ganz andere Mannschaft der Turngemeinde sehen. Mit viel Bewegung und gutem Auge konnte der Gegner aus Lenzinghausen/Spenge die ganze Spielzeit dominiert werden. So ging es mit einem klaren 9:3 in die Pause. Auch nach dem Wechsel ließen die Jungs nichts mehr anbrennen und zeigten sehr tollen Kombinationshandball. Somit war zum Schluss ein 15:7 auf der Anzeigetafel und der Pokal für den 3. Platz in den Händen der Mannschaft.
Es spielten: Tim Olfert und Malte Warnecke im Tor, Tom Luca Steinmetz, Lukas Nolte, Edvin Oldenburger, Aron Gieselmann, Vladislav Kimbar, Julian Forca, Ben Winter, Tarek Meiners.
 
24./25.06.2017

mC-Jugend | Pokalturnier

 

TG Herford – VfL Herford 9:17 (4:6)

Im Derby gegen den VfL aus Herford konnte die TG Herford noch bis zur Pause (4:6) mithalten. Durch zu viele technische Fehler in Halbzeit zwei lud man die Nachbarn gerade dazu ein, ein Tor nach dem anderen zu werfen. So musste man sich am Ende klar mit 9:17 geschlagen geben.
Es spielten: Tim Olfert und Malte Warnecke im Tor, Moritz Heine (1), Tom Luca Steinmetz (5), Tarek Meiners, Julian Forca (3), Noah Körber, Niklas Kamp, Philipp Halt, Tamay Ünal, Ben Winter und Aron Gieselmann

-

TSVE 1890 Bielefeld - TG Herford 19:21 (9:13)

Im letzten Spiel dieser Pokalrunde ging es für die Turngemeinde um den Einzug ins Final Four. Die zwei Punkte gegen die nicht angetretene JSG Bünde-Dünne/Häver hatte man schon sicher. Nun musste man gegen die Gastgeber aus Bielefeld das Können beweisen. Mit einer soliden und konzentrierten Leistung, viel Laufbereitschaft und einem gut aufgelegten Julian Forca (14 Tore) gelang der Start sehr gut. So konnte man mit einem 4 Tore Vorsprung (9:13) in die Pause gehen. Dieses Polster konnte man bis fünf Minuten vor Abpfiff auch verteidigen. In der letzten Phase spielten die Jungs der Turngemeinde dann aber etwas zu hektisch und produzierte unnötige Ballverluste. Doch am Ende durften man sich über den Sieg mit 19:21 freuen und startet kommendes Wochenende im Pokalendturnier gegen die JSG Bielefeld 07, JSG Lenzinghausen/Spenge und dem VfL Herford
Es spielten: Ben Winter und Malte Warnecke im Tor, Tom Luca Steinmetz (4/1), Lukas Nolte,  Philipp Halt, Edvin Oldenburger (1) und Aron Gieselmann (2), Vladislav Kimbar, Julian Forca
20./21.05.2017

mC-Jugend | Pokalturnier

 

TG Herford - JSG Bielefeld 07 11:17 (9:4)

Im ersten Spiel dieses Pokalturniers hieß der Gegner JSG Bielefeld 07. In der ersten Halbzeit lief alles nach Plan. Nach 15 Minuten führte die TG Herford mit 9:4.
Doch nach der Pause und einer Umstellung kam ein Bruch ins Spiel der Gastgeber. Jetzt lief nichts mehr zusammen und in Folge dessen konnte man nur noch zwei Treffer markieren. Die JSG aus Bielefeld jedoch nutzte diese Schwächephase und drehte die Partie zu ihren Gunsten und dem Endstand von 11:17
Es spielten: Tim Olfert und Malte Warnecke im Tor, Moritz Heine (2), Jakob Pieper (5), Tom Luca Steinmetz (3), Tarek Meiners, Lukas Nolte, Niklas Kamp, Philipp Halt, Edvin Oldenburger, Tamay Ünal und Aron Gieselmann

-

TVC Enger - TG Herford 6:23 (4:13)

In unserem zweiten Spiel, dem dritten dieses Turniers, trafen wir auf unsere Nachbarn aus Enger. Gegen die Engeraner lag man nur ein einziges Mal zurück, nach dem 1:0 des TVC starteten die Jungs der Turngemeinde die „Wiedergutmachung“ aus der Pleite im ersten Spiel. Tor um Tor setzte sich die Mannschaft immer deutlicher ab. Von einem 2:4 über ein 3:10 zum 4:13 Pausenstand.
Nach dem Wechsel ging die Konzentration dieses mal nicht verloren und mit einem sechs Tore Lauf direkt nach Wiederanpfiff zum 4:19, war das Spiel bereits entschieden. Endstand hier dann ein klares 6:23 für die Turngemeinde Herford.
Es spielten: Tim Olfert und Malte Warnecke im Tor, Moritz Heine (4), Jakob Pieper (5), Tom Luca Steinmetz (7), Tarek Meiners (2), Lukas Nolte (1), Niklas Kamp, Philipp Halt (1), Edvin Oldenburger und Aron Gieselmann (3)
06./07.05.2017

1. Herren | Bezirksliga

 

© Herforder Kreisblatt

 

 

© Neue Westfälische Herford

 

 

-

2. Damen | Bezirksliga

 

© Neue Westfälische Herford

 

 

-

2. Herren | Kreisliga A

 

© Neue Westfälische Herford

 

 

-

mD-Jugend | Pokalrunde

 

Die neuformierte männliche D-Jugend spielte am ersten Spieltag der Pokalrunde gegen den Gastgeber TuS Bielefeld/Jöllenbeck und der HSG Spradow. Im ersten Spiel gegen Jöllenbeck hatte man wie fast schon erwartet keine Chance und verlor dann doch recht klar mit 5:17 (2:9). Im zweiten Spiel gegen die HSG Spradow konnte man in der ersten Halbzeit noch das Spiel ausgeglichen gestalten. In der zweiten Halbzeit merkte man dann doch, dass die Kräfte nachließen und man leider nur 2 Auswechselspieler auf der Bank hatte. Die TGH verlor dann dieses Spiel auch mit 13:20 (8:8).
Es spielten: Moritz Knüppel (1/7), Joel Meier Kord, Luca Wolf (1/0), Ben Stork, Max Schmitt (0/1), Johann Krämer, Jonah Kamp, Fabio Grabow (0/1) und Dan Stypinski (3/4)

 

© Neue Westfälische Herford

 

29./30.04.2017

1. Damen | Landesliga

 

© Neue Westfälische Herford

 

 

© Herforder Kreisblatt

 

 

-

1. Herren | Bezirksliga

 

© Neue Westfälische Herford

 

 

-

2. Herren | Kreisliga A

 

 

© Neue Westfälische Herford
01./02.04.2017

1.Damen| Landesliga

 

© Neue Westfälische Herford

 

 

 
© Herforder Kreisblatt

 

 

-

1.Herren| Bezirksliga

 

© Neue Westfälische Herford

 

 

© Herforder Kreisblatt

 

25./26.03.2017

weibl. A-Jugend | Landesliga

 

TV Wickede  -  TG Herford   26:22  (14:12)
Im letzten Spiel der Saison mussten die Herforder Mädchen zum Tabellenersten TV Wickede. In der ersten Halbzeit lief bis zum 7:7 das Spiel noch ausgeglichen, danach leisteten sich die Herforderinnen zu viele Fehler und Wickede konnte sich mit vier Toren in Folge auf 12:8 absetzen. Bis zur Halbzeit kam man dann aber wieder auf 14:12 heran. In der zweiten Hälfte liefen die TG-Mädels diesem 2-Tore-Vorsprung immer hinterher. Leider scheiterten sie dann mehrmals frei vor dem Tor an der Torhüterin der Gastgeberinnen, sodaß es zum Ende nicht mehr zu einem Punktgewinn reichte.
 
Es spielten: Milena Lange (TW), Sina Störmer (5/3), Lena Hagmeister (5/1), Janina Reichert (3), Lisa Buschkamp (4), Laura Siebert (3), Linda Fernandez (1), Maya Regtmeier, Merle Schröder (1), Madita Stiens, Sophia Placke

 

 

-

männl. C-Jugend | Kreisklasse

 

HSG Bielefeld Ost - TG Herford 24:40 (13:20)
In der letzten Partie der Saison hat die Mannschaft noch einmal gezeigt was sie kann. Wo man im Hinspiel noch eine klare 28:34 Niederlage hinnehmen musste, konnte das Team aus Herford im Rückspiel von Anfang an in Führung gehen und sollte diese auch nicht mehr abgeben. In den ersten 25 Minuten setzte sich die TGH kontinuierlich über 1:3, 6:10 zum 13:20 Pausenstand schon deutlich ab. Auch nach dem Wechsel blieb die Mannschaft hoch konzentriert und behielt weiterhin das Heft in der Hand. So ließ die Abwehr mit einem starken Tim Olfert dahinter nur noch elf Gegentreffer zu und vorn konnte man wie in Hälfte eins noch einmal zwanzig Bälle im Netz des Gegners aus Bielefeld versenken. Somit hat man den direkten Tabellennachbarn auf den dritten Platz verwiesen und beendet die Saison auf Platz zwei der Kreisklasse.
 
Es spielten: Tim Olfert (TW), Ben Winter (5), Vladislav Kimbar (3), Julian Forca (9/3), Moritz Heine (4), Jakob Pieper (6/1), Tarek Meiners (7), Marie Vrdoljak (1), Lea Voelzke (2) und Joyce Witt (3)

 

 

-

1.Herren | Bezirksliga

 

© Neue Westfälische Herford

 

© Herforder Kreisblatt

 

 

-

1.Damen | Landesliga

 

© Neue Westfälische Herford

 

 

-

2.Herren | Kreisliga A

 

© Neue Westfälische Herford