Facebook
Google
Twitter
TG Fit!
TG Kids!

Training für Körper und Geist - Judo vereint japanische Tradition mit modernem Zweikampfsport.

Info

Judo ist ein japanischer Kampfsport und zugleich ein Erziehungssystem, dessen zentrale Prinzipien der bestmögliche Einsatz von Körper und Geist und die gegenseitige Hilfe und Rücksichtnahme sind. Judo bietet eine ganzheitliche Bewegungs- und Koordinationsschulung, fordert aber auch Disziplin und Konzentration von den Judoka ein. Ebenso haben Toleranz, Rücksichtnahme und Fairness eine zentrale Bedeutung.

Die Vermittlung dieser Prinzipien mithilfe von Judotechniken, das faire Kräftemessen mit anderen und natürlich Spaß und Freude stehen bei uns im Vordergrund. Prüfungen dokumentieren den Fortschritt jedes einzelnen und machen ihn durch die Gürtelfarbe sichtbar, und Wettkämpfe erlauben es regelmäßig, das im Training Gelernte anzuwenden und sich mit anderen Judoka vergleichen.

Trainingszeiten

In den Sommerferien vom 15.07. bis zum 27.08. wird in der Budo-Abteilung nur eingeschränkt trainiert. Es gibt eine wöchentliche Trainingseinheit für alle Sportarten (Ju-Jutsu, Judo und BJJ) und alle Altersgruppen:

MO 18:00-20:00 Uhr

 

Nach den Ferien findet das Training wieder zu den üblichen Trainingszeiten statt:

Judo-Anfänger (6 bis 11 Jahre)

Mo 17:00-18:00 Uhr Wilhelm-Oberhaus-Schule
Do 16:30-17:30 Uhr Wilhelm-Oberhaus-Schule

Fortgeschrittene und Judo-Anfänger ab 12 Jahren

Mo 18:00-20:00 Uhr Wilhelm-Oberhaus-Schule
Do 17:30-19:30 Uhr Wilhelm-Oberhaus-Schule

Erwachsene (in Trainingsgemeinschaft mit dem Sport Club Herford)

Mi 20:00-21:30 Uhr Hauptschule Meierfeld

 

Trainingsorte:

  • Turnhalle der Wilhelm-Oberhaus-Schule (Schulwall 5, Herford - hinter der Deutschen Bank)
  • Turnhalle der Hauptschule Meierfeld (Meierfeld 15, 32049 Herford)
Kontaktdaten

Robert Maaßen (Abteilungsleiter)
Telefon 01577 9623773
E-Mail